Teilnahmebedingungen_Datenschutzbestimmungen_Adventskalender | DuMont Rheinland

Teilnahmebedingungen für den digitalen Adventskalender

Die folgenden Bestimmungen regeln den Ablauf bei der Durchführung des Gewinnspiels welches auf dieser Webseite durchgeführt wird. Die Medienhaus DuMont Rheinland GmbH & Co. KG, Amsterdamer Str. 192, 50375 Köln ist Veranstalterin und verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung.

1.
Das Gewinnspiel „Digitaler Adventskalender“ läuft vom 1.-24. Dezember 2018. Jeden Tag wird ein Türchen freigeschaltet. Das Türchen ist von 00.00 Uhr bis 23:59 Uhr aktiviert und kann nur in dieser Zeit gespielt wer-den. Die Möglichkeit zur Teilnahme besteht per Ausfüllen des Online-Formulars.


Das Medienhaus DuMont Rheinland wird Gewinnerangaben durch Kontaktaufnahme per Mail verifizieren. Ist der Gewinner nicht persönlich erreichbar oder können die Angaben nicht bestätigt werden, verfällt der Ge-winn. Dies gilt auch, wenn die Verbindung aus technischen Gründen auf Seiten der Teilnehmer nicht hergestellt wird, bspw. durch fehlerhafte Mailadressen oder volle Mail-Postfächer.
Je nach Gewinnspiel wird ggf. ein Ersatzgewinner gezogen. Das Medienhaus DuMont Rheinland wird in diesem Fall einen neuen Gewinner ermitteln. Die vorstehenden Regelungen gelten entsprechend. Sollte es sich beim Gewinn um einen Preis handeln, der postalisch versendet werden muss, wird der Gewinner nach seiner Adres-se gefragt. Nur bei Angabe der Adresse kann der Gewinn versendet werden. Sollten Sie den Gewinn nicht an-nehmen wollen, bitten wir Sie um eine ebenfalls zeitnahe Kontaktaufnahme.  In diesem Fall rückt an seine Stelle der nächste ausgeloste Teilnehmer.

2.
Teilnehmen können alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und wahrheitsgemäße Angaben zur eige-nen Person gemacht haben. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind: Mitarbeiter der Veranstalterin und ihrer Tochtergesellschaften sowie für Personen, die an der Veranstaltung des Gewinnspiels beteiligt waren. Die Teil-nahme ist nur aus Deutschland möglich. Jeder Teilnehmer kann die ausgelobten Sachpreise oder Bargeldpreise auch bei mehrfacher Teilnahme nur einmal gewinnen.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter Vom Medienhaus DuMont Rheinland und deren Tochtergesellschaften. Gleiches gilt für Angehörige (§15 Abgabenordnung) ersten und zweiten Grades dieser Personen sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft.

3.
Der Veranstalter erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur für den Zweck des durchzuführenden Gewinn-spiels. Die Daten werden zur Durchführung des Gewinnspiels einschließlich Verlosung, Benachrichtigung des Gewinners (per Mail oder telefonisch) und Preisversand verwendet. Zur Übermittlung des Gewinns und soweit erforderlich werden die persönlichen Daten des Gewinners an den jeweiligen Kooperationspartner weiterge-geben. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden diese Daten gelöscht. Eine darüber hinausgehende Erhebung und Nutzung der Daten erfolgt nur, soweit die Teilnehmer darin einwilligen.
Folgende Daten werden von den Teilnehmern durch den Veranstalter erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels: Anrede, Name des Teilnehmers und E-Mail-Adresse.
Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilten Anforderung hin, können die Teilnehmer vom Veranstalter jeder-zeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wendet sich der Teilnehmer bitte an: Medienhaus DuMont Rheinland GmbH & Co. KG, E-Mail: kontakt.koeln@dumont.de. Der Widerruf ist zu richten an kontakt.koeln@dumont.de.
Weitergehend Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

4.
Wir behalten uns vor, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Manipulation des Gewinnspiels, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels vorliegen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt oder zurückgefordert werden.

5.
Wir behalten uns vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Grün-den abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit machen wir insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sollte eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht worden sein, können wir von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

6.
Mit der Aushändigung des Gewinns werden wir von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt. Für Sach- und/ oder Rechtsmängel an den von unseren Part-nern gestifteten Gewinnen haften wir nicht. Eine Barauszahlung oder Abtretung des Gewinns an Dritte ist aus-geschlossen. Im Falle der Insolvenz eines etwaigen separaten Sponsors für das Gewinnspiel ist unsere Haftung– soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.

7.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8.
Es ist, soweit hier gesetzlich zulässig regelbar, ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland an-wendbar. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der
übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

Die Europäische Kommission stellt hier eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit. Wir weisen darauf hin, dass wir an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherstreitschlichtungsstelle nicht teilnehmen.