Zum Hauptinhalt springen

"Bitte freimachen": Neues Podcast-Format informiert über wichtige medizinische Themen und räumt mit Gesundheitsmythen auf. 

INFO 

Kunde: Helios Klinikum Niederberg & Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen

Branche: Gesundheit

DIE IDEE

In der aktuellen Lage beziehen Menschen Ihre Informationen aus unterschiedlichsten Kanälen. Während die einen sich über unsere Tageszeitungen informieren, schaltet der andere lieber das Radio an und bringt sich durch ausführliche Berichterstattung unserer sieben Radiosender auf den Laufenden. 

Dass vor allem der Aspekt der eigenen Gesundheit auf viel Resonanz stößt, merkte man zuletzt bei dem Corona-Podcast von Christian Drosten. Unsere Kunden, das Helios Klinikum Niederberg und die Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen haben daher beschlossen, zusammen mit dem Medienhaus ein neues Podcast-Format auf die Beine zu stellen, welches über wichtige medizinische Themen informiert und mit Gesundheitsmythen aufräumt. 

DIE AKTION

Als Ergebnis eines intensiven Workshops ist der Gesundheitspodcast „Bitte freimachen“ entstanden. Sowohl die Konzeption als auch die Produktion hat das Medienhaus übernommen und auch die Nachbereitung erfolgt intern in enger Abstimmung mit unseren Kunden. 

Der Podcast wird moderiert von Radio Köln Moderatorin Marie Güttge. Alle zwei Wochen werden dabei zusammen mit Oberärzten aus beiden Kliniken medizinische Themen behandelt, die ein Großteil der Bevölkerung sicherlich am eigenen Leib kennt. Die oftmals komplizierten Themen werden verständlich wiedergegeben, während Mythen und Halbwissen kritisch hinterfragt werden. 

DIE ERGEBNISSE

Der Gesundheitspodcast „Bitte freimachen“ ging am 23. Juli an den Start und hat in seiner ersten Folge das Thema Schmerzen behandelt („Schmerz lass nach!“). 

Jetzt reinhören! 

Möchten Sie ähnliche Projekte umsetzen? 

Gerne beraten wir Sie und setzen individuelle Projekte mit Ihnen um. 

Heike Mück
E-Mail: heike-mückdumontde
Tel.: 0221 224-3144