Zum Hauptinhalt springen

AlpenEXPRESS: Acht Kandidaten haben die höchsten Berge Deutschlands mit Mountainbikes bzw. E-Mountainbikes überquert. 

INFO 

Kunde: Zweirad-Center Prumbaum, Volksbank Köln Bonn

Branche: Fahrradhandel, Finanzdienstleistung

Kanäle: Online, Print & Event

DIE IDEE

Zur Erinnerung: Zusammen mit dem Zweirad-Center Prumbaum als Hauptsponsor hat der EXPRESS in der aktuellen Corona-Pandemie eine sportliche Herausforderung geschaffen, die für Aufsehen sorgte. Acht Kandidaten, welche sorgfältig von einer Jury ausgewählt wurden, erhielten die Chancen, eine unvergessliche Tour über die Alpen anzutreten. 

Durch die Pandemie musste die Aktion zunächst verschoben werden und auch das intensive Training stand auf der Kippe. Doch für alles fand sich eine Lösung und die acht ausgewählten Teilnehmer konnten von Anfang Juni bis Mitte August gemeinsam trainieren. 

DIE AKTION

Für das Training und die Alpenüberquerung stellte der Hauptsponsor Zweirad-Center Prumbaum Mountainbikes bzw. E-Mountainbikes und weiteres Equipment zur Verfügung. Für Trainingspläne und Bikefitting war der Performance-Partner HYCYS zuständig.

Um das Training optimal zu begleiten, stellte GARMIN Navigationsgeräte und Pulsmesser zur Verfügung. VW-Busse von Odenthal & Heise brachten die Athleten zum Start der Alpentour nach Grainau und anschließend auch sicher zurück nach Hause. Auch die Volksbank Köln Bonn erhielt mit einer eigens geplanten und durchgeführten Fahrradtour einen wichtigen Part im Gesamtkontext. 

Der EXPRESS war immer dabei: die Aktion wurde dabei dauerhaft redaktionell begleitet und crossmedial beworben. Auf Facebook und Instagram werden Impressionen der Alpentour geteilt und Teilnehmer und Interessierte über den weiteren Verlauf der Tour informiert.

DIE ERGEBNISSE

Unser Best Case „AlpenEXPRESS“ zeigt deutlich, wie wichtig es für Kunden ist, sich mit Content und Storytelling einzubringen. Die MVR Mediavermarkung und das Produktmanagement des Medienhauses sind dabei geeignete Partner, um aufmerksamkeitsstarke Aktionen und Projekte zu planen und umzusetzen.

☎️ Haben Sie Interesse an ähnlichen Aktionen? 

Diana Schmidt nimmt gerne Ihre Anfrage entgegen. 

Telefon: 0221 224-2337

E-Mail: diana.schmidtdumontde