logo-mds-neg-800

Partner

Das Medienhaus DuMont Rheinland ist ein gefragter Partner für die Wirtschaft, wenn es darum geht, spannende Projekte zu verwirklichen, sich an solchen zu beteiligen und gemeinsam neue Kommunikationsideen zu entwickeln.

In Zusammenarbeit mit nationalen Vermarktern  entstehen zum Beispiel individuelle Sonderwerbeformen, auflagenstarke Anzeigen-Sonderveröffentlichungen oder außergewöhnliche Kommunikationsstrecken, die alle Kanäle bespielen. Ob die Präsenz in Tageszeitungen, auf den Webportalen der reichweitenstarken Radiosendern im Rheinland, bei hauseigenen Messen und Events oder in Magazinen – die umfangreichen Angebote vom Medienhaus DuMont Rheinland bieten maßgeschneiderte Lösungen für vielfältige Ansprüche.

Irgendwie eigenartig, da ist radio NRW seit 25 Jahren On-air und seit 15 Jahren Reichweiten-Nr.1 unter allen Radioprogrammen in Deutschland – und trotzdem kann man den Sender auf keiner Frequenz finden, auch wenn man noch so lange sucht. Denn radio NRW umfasst quasi 45 Lokalradios.

Als Rahmenprogrammanbieter beliefert die radio NRW GmbH die einzelnen Lokalradios in NRW mit Nachrichten, Einzelbeiträgen, Musik, Comedy, Sound-Elementen und Sendestrecken.

Mit einer Tagesreichweite von 5,167 Mio. Hörern* (Hörer Gestern, 5.00 bis 24.00 Uhr, Mo.-Fr.) und einer Bruttoreichweite in der Durchschnittstunde (6.00 bis 18.00 Uhr, Mo.-Fr.) von 1,657 Mio. Hörern* liegt Radio NRW nicht nur in Nordrhein-Westfalen ganz vorne, sondern ist damit auch das reichweitenstärkste Radioangebot in ganz Deutschland.

*Quelle: ma 2017 Radio II, Basis: Deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahre

Redimpact

Express, Berliner Kurier, B.Z., Hamburger Morgenpost,  BILD, Morgenpost für Sachsen und tz im Buchungspaket „Red Impact“.

Mit einer einzigen Buchung mehr als elf Millionen Leser erreichen: Ab dem 1. Januar 2017 bietet Media Impact mit dem neuen Produkt „Red Impact“ eine gemeinsame Anzeigen-Belegungseinheit aus BILD Deutschland Gesamt (BILD und B.Z.) und den regionalen Boulevardzeitungen Berliner Kurier, Express, Hamburger Morgenpost, Morgenpost für Sachsen und tz in München an.

„Red Impact“ ist das Ergebnis einer Vermarktungsallianz, die die DuMont Mediengruppe mit media impact, dem Münchner Zeitungsverlag und der DDV Mediengruppe geschlossen hat. Mit dem neuen Angebot können Werbetreibende mit nationalem Werbeinteresse die führenden Boulevardtitel Deutschlands einfach und schnell aus einer Hand buchen. Das deutschlandweite Belegungsangebot mit einer Gesamtauflage von 2,42 Millionen und einer Gesamtreichweite von mehr als elf Millionen Lesern schafft ein ideales Umfeld für noch wirkungsvollere Werbung.

Mit einem breiten Portfolio an Radio- und Online-Audio-Werbeplattformen bietet RMS Werbetreibenden individuelle Lösungsansätze für eine effektive Zielgruppenansprache.

RMS ist der führende Vermarkter im deutschen Audiowerbemarkt und umfasst alle Dienstleistungen aus dem gesamten Audiospektrum: Werbezeiten und -formate von 165 privaten Radiosendern sowie über 800 Online-Audio-Streams und mobile Apps. Gebündelt in einem Produkt, vereint RMS AUDIO TOTAL die überragende Reichweite von UKW und die zielgenaue Ansprache von Online Audio.

Die klassischen Radioangebote in Verbindung mit modernem Webradio und anderen Online-Audio-Angeboten liefern Ihnen beeindruckende  Reichweiten zu praktisch jeder Tageszeit.  Seit Jahren bestätigt die Media-Analyse Radio als unverzichtbares Massenmedium. Täglich hören knapp 78 Prozent (Tagesreichweite Mo bis Fr) der deutschsprachigen Bevölkerung Radio – und zwar über vier Stunden lang. Das macht Audio zum perfekten Tagesbegleiter Ihrer Zielgruppe.

Score Media Group – die Vermarktungsallianz der Regionalverlage

Die Score Media Group wurde im April 2016 gegründet und ist mit 25 starken Verlagen, über 130 erfolgreichen, regional etablierten Tageszeitungsmarken und insgesamt rund 600 Lokalausgaben sowie einer konvergenten Netto-Reichweite von 43 Millionen Nutzern* von Beginn an Deutschlands größter und leistungsstärkster Crossmedia-Vermarkter im Tageszeitungssegment.

Die Score Media Group bietet Werbungtreibenden eine einzigartige Kombination aus maximaler Crossmedia-Reichweite, regionalen Aussteuerungsmöglichkeiten, flexiblen, innovativen und maßgeschneiderten Lösungen sowie redaktionellen Qualitätsumfeldern. (ma Intermedia PluS 2016, E14).

 

 

delta Marktforschung

Das Marktforschungsinstitut „delta“ mit Sitz in Köln berät und unter­stützt Unternehmen in allen Fragen zu Markt­ und Medienforschung: von der Zielgruppenanalyse und Markt­Media­Studien über Beratung bei der Produkt- entwicklung bis zu Werbewirkungsforschung und Erfolgskontrolle.

Prisma

Das TV-Magazin Prisma liegt bundesweit fast 60 Regionalzeitungen bei und erreicht Woche für Woche mehr als 6,5 Millionen Leser. Internetnut­zer können diesen TV­Guide online und via App auch mobil abrufen.