Rheinherzen.de

Mit der neuen Partnersuche-Plattform Rheinherzen.de testet das Medienhaus DuMont Rheinland weiter neue Märkte.

Die lokale, „rheinisch“ ausgerichtete Partnersuche Rheinherzen.de spricht speziell die Zielgruppe 30+ an. „Und das“, wie Tim Voges, Leiter Digital, berichtet, „mit Erfolg“: Seit dem Softlaunch im September kann die neue Dating-Plattform schon auf 1783 registrierte User verweisen, die dank rheinherzen.de authentische Partner in der Region suchen und vor allem finden. Darüber hinaus freut sich das Medienhaus über die momentane Reichweite von 613.000 PIs, 7 Minuten Verweildauer und einer Absprungrate von nur 32%. Regelmäßige Advertorials und eine themen-affine Kolumne begleiten zudem den Softlaunch.

Die Monetarisierung findet über ein Freemium-Modell statt. So können registrierte User nach Abschluss eines kostenpflichtigen Premium-Accounts zusätzliche (spielerische) Funktionen nutzen: Dank des Foto-Flirts oder den Persönlichkeitstest wird zusätzlich das Matching vereinfacht. Mit monatlichen Premiumgebühren zwischen € 7,90 und € 11,90 (abhängig von der Laufzeit) bietet Rheinherzen.de ein attraktives Preismodell deutlich unterhalb der großen nationalen Anbieter.